Hier unten, der Nackedei, ist ein Massenprodukt von Schöpflin (steht unten im Fuss eingestickt)Gerade dadurch gibt's den so selten, weil er nämlich oft weggeworfen wurde.




Unten ein Schrank voller Bären - aber, da hat sich ja wer dazwischengeschummelt!






Der Opa (genannt "Geier Strurzflug) oben und Elli unten sind uns in Büsum im Sommer 2005 "zugelaufen". Mehr aus dieser Bärenfamilie findet man unter "Bär & mehr" im Internet..

Teddybären aus meiner Sammlung

Das links ist das Prachtstück meiner Sammlung, "Lady Bracknell" aus den USA. Ca. 45 cm hoch mit schwarzem Organza-Kleid und einem Hut mit echten Krähenfedern.



Dieser kleine Handwerker rechts (ca. 30 cm) hat eine Kiste voller Werkzeug und Handgearbeitete Kleidung.






Und nun Zwerg Hubert ein IngLa-Bär (ca. 35 cm). Ein Unikat von Ingrid Lauber aus Markgröningen. Auf Ihrer Homepage gibt's noch mehr zu sehen.


Diese 3 sind aus 'nem Restposten-Kaufhaus. Stück 1 Euro! Junge Bärchen von heute!





Für die Gruppe Nilpferd  

Zurück zur Homepage

Mehr über uns...

Gruppe Bär

Gruppe Kaktus

Links